unser Ziel

Kurz: 60 AUFWÄRTS soll ein wertvoller Begleiter in der Freizeit sein.

Der Name der Zeitung 60 AUFWÄRTS lässt mehrere Deutungen zu:

Viele Bürger vermuten, es handele sich um eine Zeitung, die für Menschen jenseits des 60. Lebensjahres bestimmt sei und mit biederen Altersthemen gefüllt ist.

Spätestens beim Lesen korrigiert sich die­ser Eindruck. Unser Ziel ist es, eine Seni­orenzeitung herauszugeben, die für alle Leser attraktiv ist und mit generationen­übergreifenden Themen Menschen jeden Alters anspricht.

Wir schreiben für Menschen, die nach vorn blicken.

Damit soll die Zeitung auch Leser erreichen, die erst demnächst in den aktiven Ruhe­stand wechseln oder dort bereits angekommen sind.

Auch pflegende Angehörige finden hier wertvolle Informationen und Anregungen. Der unterhaltsame Teil ist mit vielseitigen Satiren, Lach- und Sachgeschichten, Rätseln und kurzweiligen Beiträgen gefüllt.

Wer nach Möglichkeiten der Betätigung oder des Ausgleichs sucht, findet hier wert­volle Tipps, viele Kontaktadressen sowie Telefonnummern.

Dieser informative Teil ist fester Bestandteil des Gesamtkonzepts.