das waren unsere Ziele 2012

Lohr am Main: 30. März und 20. April

Stadtführungen mit Waschweib und Bürgermeisterin begeisterten besonders

Das erste Fahrtziel der diesjährigen Städtetouren führte die Maintaler Seniorinnen und Senioren in die fränkische Stadt Lohr am Main.

Die Hinfahrt erfolgte quer durch den schönen Spessart über Mömbris und Jakobsthal nach Lohr. Am Vormittag zeigten Führungen das im Lohrer Schloss untergebrachte Spessartmuseum mit seinen interessanten Sammlungen. Bemerkenswert sind Spiegel aus der in Lohr ansässigen kurmainzischen Spiegelmanufaktur, die mit einer Überlieferung verknüpft sind, dass das grimmsche Märchen „Schneewittchen“ in Lohr beheimatet sein soll. Die umfangreichen Sammlungen des Museums waren für die Teilnehmenden so interessant, dass viele sagten, man hätte noch 30 Minuten mehr für ein 'Stöbern' einkalkulieren sollen.

Das Mittagessen wurde in einer mitten in der Altstadt gelegenen, urigen Traditionsgaststätte mit herrlichem Fachwerkambiente eingenommen.

Danach führten amüsante Kostümführungen, vorgetragen von einer Bürgermeisterin und einem Waschweib in historischem Gewand, durch die romantische Lohrer Altstadt, wobei unter anderem die feine Gesellschaft durch die Mangel gedreht wird.

Zum Abschluss wurde noch Schneewittchen in der Kellereischeune besucht, das den Maintalern Märchen vorlas und eine kleine Überraschung überreichte.

Bilder zum Anklicken

Alzey 2011 Alzey 2011 Alzey 2011 Alzey 2011 Alzey 2011 Alzey 2011 Alzey 2011 Alzey 2011 Alzey 2011 Alzey 2011