das waren unsere Ziele 2009

Mainz: 4. und 11. Dezember

romantischer Weihnachtszauber, Museum für antike Schifffahrt

Bei herrlichem Wetter fuhren unsere Städtetouren-Teilneh­mer erst einmal zum gemein­samen Frühstück ins Hotel Rheinischer Hof in Ginsheim. Dort war in weihnachtlichem Ambi­ente ein Frühstücks­buffet vorbereitet, das keine Wün­sche offen ließ. Dabei ließen sich es alle sichtlich gut gehen!

Gut gestärkt ging die Fahrt weiter nach Mainz. Nach einem kurzen Fußmarsch am Rhein ent­lang kamen wir am Museum für antike Schiff­fahrt an. Dort konnten wir bei einer Führung spektakuläre Römerschifffunde besichtigen, die 1981 bei der Vertiefung des Rheins gefunden wurden. Geschichte wurde lebendig, als man uns erklärte wie viele unterschiedliche Boote es in der Zeit um ca. 200 - 400 nach Christus gab. Die Bauweise konnte man anhand von Nachbauten begut­achten.

Danach ließen sich unsere Teilnehmer unter dem Lichtermeer vom romantischen Mainzer Weihnachtsmarkt vor der historischen Kulisse der Mainzer Markthäuser mit seinen geschmückten Holzbuden, seinen Attraktionen, dem Kunsthandwerk und den vielen Leckereien bezaubern.

Nach jeweils einem wunderschönen Tag in der Vorweihnachtszeit traten wir gegen ca. 18 Uhr dann unsere Heimreise nach Maintal an.

 

(Bilder zum Anklicken)

Mainz 2009 Mainz 2009 Ein Dummy-Bild Mainz 2009 Mainz 2009 Mainz 2009