Rückschau Wandern 2010/2011

 

In den Taunus zum Herzberg

Die erste von 10 Winterwanderungen der Radgruppe des Maintaler Seniorenoffice führte in den Taunus.

Ziel war der nördlich von Bad Homburg liegende Herzberg. Vom Ausgangspunkt Oberursel Hohemark, an dem ein Taunus Informationszentrum entsteht, ging es stetig bergan über den Metzgerweg bis auf die Höhe vom Sandplacken. Auf der Höhe angekommen folgte man dem zum Teil noch gut sichtbaren Wall des Limes Richtung Osten.

War das Wetter zu Beginn noch trüb, hellte es sich zunehmend auf bis die Sonne dominierte. Nach einem kurzen steilen Abstieg erreichte man den Herzberg.

Nachdem man sich im Berggasthof gestärkt hatte, wurde der im Stil eines römischen Wachturms neu gestaltete Aussichtsturm bestiegen. Leider war der Blick in`s Rhein Main Gebiet und in die südliche Wetterau stark eingeschränkt.

Bei nun sonnigem Herbstwetter ging es durch bunte Buchenwälder vorbei an dunkelgrünen Mammutbäumen zum Elisabethenstein.

Die letzten Schritte der Wanderung führten zum Krausbäumchen und wieder zum Ausgangspunkt

Bilder zum Anklicken

Ein Dummy-Bild Ein Dummy-Bild Ein Dummy-Bild Ein Dummy-Bild Ein Dummy-Bild Ein Dummy-Bild Ein Dummy-Bild Ein Dummy-Bild