Winterwanderprogramm der Radfahrer 2017/2018

  • November
  • Dezember
  • Januar
  • Februar
  • März

Tour 1

 

Dienstag, 14.

Zum Großen Feldberg

Es ist eine mittelschwere Wanderung. Sie beginnt am Wanderparkplatz „Große Kurve“. Unser Startpunkt liegt 440m hoch.

Zuerst wandern wir an den Ringwällen vorbei zum Altkönig (798m). Danach über den Fuchstanz zum „Kleinen Feldberg“, mit Weilquelle, einem gut erhaltenen Limes Kastell und dem Taunusobservatorium. Jetzt sind es noch 1,5km bis zum Großen Feldberg, wo wir zum Mittagessen einkehren. Vom Großen Feldberg (Brunhildisfelsen) haben wir bei schönem Wetter eine wunderbare Aussicht in die Wetterau und das Lahn-Dill Gebiet.

Nach der Mittagspause geht es dann ca. 4km abwärts zurück zum Parkplatz

Tourlänge:

14 km

Treffpunkt:

8.30 Uhr

Parkplatz Maintalbad zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Leitung:

Dieter Deißler

Anspruch:


Für alle Wanderungen ist festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung erforderlich.

Die Piktogramme beschreiben den Schwierigkeitsgrad der Wanderungen:

Entfernung

bis 10km

bis 15km

bis 20km

Höhenmeter

bis 100m

bis 400m

> 400m


Tour 2

 

Mittwoch, 13.

Einsiedler Runde in Hanau

Tourlänge:

12 km

Treffpunkt:

8.30 Uhr

Parkplatz Maintalbad zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Leitung:

Eberhard Wünsche

Anspruch:


Für alle Wanderungen ist festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung erforderlich.

Die Piktogramme beschreiben den Schwierigkeitsgrad der Wanderungen:

Entfernung

bis 10km

bis 15km

bis 20km

Höhenmeter

bis 100m

bis 400m

> 400m


Weitere Informationen und Anmeldung im SeniorenOffice Maintal,

Klosterhofstraße 4 – 6, 63477 Maintal-Hochstadt, Telefon 06181/400 471

Tour 3

 

Donnerstag, 18.

Zum Lohrberg

Von Bischofsheim über die Hohe Straße nach Bergen zum Lohrberg. Hier kehren wir zum Mittagessen ein.

Zurück geht es über den Berger Hang, das Enkheimer Ried zurück nach Bischofsheim.

Tourlänge:

15 km

Treffpunkt:

9.30 Uhr

DRK-Seniorenzentrum Bischofsheim („Kleeblatt“), Am Frauenstück 1 - 3, gegenüber von Aldi

Leitung:

Kal Rzepka

Anspruch:


Für alle Wanderungen ist festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung erforderlich.

Die Piktogramme beschreiben den Schwierigkeitsgrad der Wanderungen:

Entfernung

bis 10km

bis 15km

bis 20km

Höhenmeter

bis 100m

bis 400m

> 400m


Weitere Informationen und Anmeldung im SeniorenOffice Maintal,

Klosterhofstraße 4 – 6, 63477 Maintal-Hochstadt, Telefon 06181/400 471

Tour 4

 

Donnerstag, 15.

Zu den Kahlquellen

Auf unserem Rundweg geht es durch den oberen Kahlgrund zu den Kahlquellen an der Bamberger Mühle.

Von Schöllkrippen aus wandern wir zunächst oberhalb der Kahl zur Heiligkreuzkapelle bei Westerngrund und haben eine tolle Aussicht auf das Tal. An den Kahlquellen können wir den geschützten Ursprung des Baches entdecken. Hier kehren wir zum Mittagessen in die Bamberger Mühle ein.

Durch die Kahlauen geht es zurück nach Schöllkrippen.

Tourlänge:

ca. 16 km

Treffpunkt:

9.00 Uhr

Parkplatz Maintalbad zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Leitung:

Gerhard Fink

Anspruch:

Für alle Wanderungen ist festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung erforderlich.

Die Piktogramme beschreiben den Schwierigkeitsgrad der Wanderungen:

Entfernung

bis 10km

bis 15km

bis 20km

Höhenmeter

bis 100m

bis 400m

> 400m


Weitere Informationen und Anmeldung im SeniorenOffice Maintal,

Klosterhofstraße 4 – 6, 63477 Maintal-Hochstadt, Telefon 06181/400 471

Tour 5

Dienstag, 13.

Rund um den Bischofsheimer Wald

Zur Mainkur, dann am Main entlang. Durch die Gärten Richtung Schultheiß Weiher bis zur Rumpenheimer Fähre, von hier zurück zum Startpunkt.

Tourlänge:

13 km

Treffpunkt:

9.30 Uhr

Parkplatz am Landgasthof Turnhalle in Bischofsheim

Leitung:

Eberhard Wünsche

Anspruch:


Für alle Wanderungen ist festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung erforderlich.

Die Piktogramme beschreiben den Schwierigkeitsgrad der Wanderungen:

Entfernung

bis 10km

bis 15km

bis 20km

Höhenmeter

bis 100m

bis 400m

> 400m


Weitere Informationen und Anmeldung im SeniorenOffice Maintal,

Klosterhofstraße 4 – 6, 63477 Maintal-Hochstadt, Telefon 06181/400 471