Café Pinel geht in die zweite Freiluftsaison

Das Wohnheim Hacienda, Wingertstraße 128 in Maintal-Dörnigheim, eine Einrichtung des Frankfurter Vereins für Soziale Heimstätten, bietet älteren, psychisch erkrankten Menschen ein Zuhause.

Das im Frühjahr 2010 in der Hacienda eröffnete Café ist in Zusammenarbeit des Wohnheims mit der Seniorenberatung der Stadt Maintal entstanden. Es möchte Begegnungen zwischen Menschen aller Altersgruppen ermöglichen. Betrieben wird es von engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Café-Team lädt auch in diesem Frühling und Sommer in den schönen Garten ein zum Plaudern, Kaffeetrinken, Boulespielen und Träumen am Teich.

Neben leckerem Kuchen werden Kaffeespezialitäten, Tee, Säfte und Mineralwasser angeboten.

Öffnungszeit ist immer donnerstags (einschließlich der Feiertage) von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Wer Lust hat, sich im Café ehrenamtlich zu betätigen, kann sich an folgende Ansprechpersonen wenden:

  • Wohnheim Hacienda

Gudrun Stadtmüller
Telefon: 06181/42 370 21
E-Mail: gudrun.stadtmueller@frankfurter-verein.de

  • Seniorenberatung Maintal

Katharina Gutsch
Telefon: 06181/400 365

Kathleen Wendler
Telefon: 06181/400 452
E-Mail: seniorenberatung@maintal.de